Aktuelles

Unsere bevorstehenden Veranstaltungen finden Sie hier:

03.10.2022, 16.00-18.00: „Queer Tag“

Offener Treff für junge queere Personen ab 12 und deren Freundin*innen in Mümmelmannsberg

Für wen? Jugendliche, die sich der LGBTQIA+ Community zugehörig fühlen. Ein Ort an dem sich queere Menschen wohl fühlen und Fragen stellen können.

WICHTIG! Wir tolerieren keine Queerfeindlichkeit oder andere Diskriminierungsformen im Queer Treff.

Kontaktiert uns bei Interesse und Lust gerne unter:
E-Mail: selbstsichersein@basisundwoge.de
Instragram: selbstsischersein2.0 oder Telefon: 040 – 333 891 -21 / -22

88888

30.09.2022, 18.00-20.00: Digitaler Input und Austausch zum Thema „Rassismus im Sport“ aus der Reihe Demokratie Talks

Mit Marvin Babatunde Bankole Adebowale Willoughby, Moderation: Eunice poku & Lea Schulz (Jugendforum Mümmelmannsberg)

Vergangene Veranstaltungen:

07.07.2022: Eröffnung Queer Tag

29.06.2022: Projekt unserer Praktikantin im Mädchentreff

Auseinandersetzen mit dem Stadtteil, Lieblingsorten und Zukunftsgestaltung

15.06.2022: Diskriminierung verstehen und erkennen – In der Sozialen Arbeit

Workshop LAG Mädchenarbeit

14.06.2022: Podiumsdiskussion: Muslimisch – Selbstbestimmt. Anti-Muslimischer Rassismus und Sexismus in der Sozialen und Pädagogischen Arbeit

Referentinnen: Dudu Küçükgöl (muslimischfeministische Aktivistin) Hanna Attar ( Islamwissenschaftlerin) Mona El Omari (Empowerment- Trainerin)

Positionspapier: https://www.muemmel-leben.de/muslimisch-selbstbestimmt-anti-muslimischer-rassismus-und-sexismus-in-der-sozialen-und-paedagogischen-arbeit/

15.03.2022-18.03.2022: Rap & Mann Sein

Märzferienangebot mit Jugendetage und 1000 Steine

04.12.2020, 16.30-19.30: „Diskriminierung erkennen, Privilegien verstehen“

Online-Fortbildung für Kiezläufer*innen-Projekte in Hamburg

24.11.2021: Werkstattgespräch IV: Gender(stereotype) in der sozialen Arbeit

11.11.2020, 14.00-17.00: Werkstattgespräch: „Vielfalt gestalten in der Sozialen Arbeit“

Online-Veranstaltungen für Fachkräfte aus unterschiedlichen Bereichen der Sozialen Arbeit.

In unserer neuen Förderperiode im Bundesprogramm Demokratie
Leben! rückt unser Schwerpunkt zum Themenbereich
Vielfaltsgestaltung. Hierbei nehmen die Auseinandersetzung und
Bearbeitung unterschiedlicher Diskriminierungsformen und
Möglichkeiten von Empowerment eine bedeutende Stellung ein. Dies
wollen wir zum Anlass nehmen, unter der Überschrift: Vielfalt gestalten in
unserem Arbeitsalltag mit euch ins Gespräch zu kommen.
Wir als Projektteam werden einen kurzen Input geben, um uns daraufhin
in unterschiedlichen Formaten auszutauschen, Erfahrungen zu
diskutieren und voneinander zu lernen.
Wir sind gespannt darauf, welche Facetten des Themas und welche
Erfahrungen dazu euch umtreiben und wie wir uns gemeinsam einen
produktiven Umgang mit dem Thema finden können. Wir freuen uns
über Kolleg*innen aus verschiedenen Tätigkeitsfeldern.

28.10.2021: Kurs zu Queerness

mit 24 Jugendlichen 14-16 Jahre alt, in der Bücherhalle Osdorf

18.08.2021: Stark durch Vielfalt

Elternangebot Grundschule Schleemer Park

18.02.2021: Flawless

Empowerment Workshop zum Thema Selbstwert für BIPOC 17-25 Jahre